LITERATUR

FSHB


Das erste Buch von B. A. Moon, veröffentlicht 2009:

Frühling, Sommer, Herbst und Blut

Eine Anthologie über die Kinder der Nacht und ihre dunkle Welt

Geschichten mit bissigem Witz und Gedichte voller düster romantischer Lyrik.
Fragen Sie sich mit einem Fremden ob Zeugen gute Zeugen und gut zu zeugen sind.
Finden Sie heraus, was einem jungen Mann in 9 1/2 Minuten bei einem Überraschungsbesuch widerfährt.
Lernen Sie einen Jungen und seinen geheimsten Fund kennen.
Begleiten Sie einen Antragsteller durch die Gänge des Amtes für Humanoide-Nocturnihumanoide Koexistenz.
Raten Sie mit wer zum Essen kommt und erleben Sie wie Sterbliche im Angesicht des Schattens über sich hinaus wachsen.
Und verfolgen Sie in lyrischen Zeilen den Weg dieser unsterblichen Kreaturen vom Erkennen über das Werden, die Liebe, das Blut, die Jagd, die Feinde bis hin zum Vergehen. Denn auch was unsterblich ist kann vernichtet werden.

Das zweite Buch von B. A. Moon, veröffentlicht 2015:

Frühling, Sommer, Herbst und Wut

Eine Anthologie über Werwölfe und die Kinder des Mondesa51f2e3f14

Geschichten mit ironischem Augenzwinkern und Gedichte voller Pathos und wüster romantischer Lyrik.
Was steckt wirklich hinter dem Fachbegriff Lykanthropie? Neugierige Fragen können zu blutigen Antworten führen.
Sie glauben die Geschichte eines Mädchens mit einer roten Kappe zu kennen? Das Schicksal hat eine dunklere Variante parat.
Der Unterschied zwischen Tequila und Mezqal kann bei Unkenntnis zu einer tödlichen Auswahl führen.
Eine Herzensangelegenheit führt zu Entscheidungen, deren Auswirkungen unabsehbar aber verheerend sind.
Wer ist die eigentliche Bestie in einem Haus, in dessen Kellern geifernde Unholde aufeinandertreffen?
Ein Schwur kann zum Beginn einer völlig neuen Existenz werden und einen Pakt begründen, der Erzfeinde eint.
Und verfolgen Sie in lyrischen Zeilen den Weg dieser missverstandenen Wesen von den Mären und Legenden über sie, von den Dingen die sie bewegen, von Liebe, Lust und Leid eines Volkes, das eine Gabe und einen Fluch in sich birgt.

Weitere Veranstaltungen mit literarischem Hintergrund:

Whisky Nosing & Geister der Highlands:
Erleben Sie erlesene Single Malts und Schauergeschichten rund um die schottischen Highlands. Unter fachkundiger Beratung lernen Sie in heimeliger Atmosphäre ausgewählte Whiskys kennen und erfahren so manches Wissenswerte über das „Flüssige Sonnenlicht“. Eingerahmt von spannenden Geschichten aus den Highlands erleben Sie einen interessanten und amüsenten Abend.